Schutzkonzept

Schutzkonzept - Flammer u. Partner

Schutzkonzept

 

1. Versicherungsdienstleister

 

 

Die gemieteten Büroräumlichkeiten an der Rosenbergstrasse 6 in Wädenswil sind ca. 66 m2 gross. Der empfohlene Schutzabstand ist innerhalb der Büroräumlichkeiten jederzeit möglich. Zwischen den Arbeitsplätzen wurden zusätzliche Schutzwände installiert. Die Personenanzahl wird auf maximal vier Personen (zwei Mitarbeiter und zwei Kunden) beschränkt. Ein(e) Mitarbeiter/in arbeitet aus diesem Grund im Home-Office. Die tägliche Postverarbeitung, die Kundentermine (inkl. Vorbereitung) sowie die Telefonate finden vor Ort statt. Die Verarbeitung der Kundendossiers und der Mailkorrespondenz erfolgt aus Schutz vor dem Corona-Virus nach Möglichkeit von zu Hause aus.

 

 

2. Die Angestellten

 

Sämtliche Angestellte der Flammer u. Partner Versicherungstreuhand GmbH arbeiten den ganzen Tag mit Einweg-Hygiene-Schutzmasken. Diese werden nach Herstellervorgaben ausgewechselt. Die Entsorgung der Masken erfolgt in einem separaten Abfallsack. Die (Mittags)pausen finden gestaffelt und einzeln statt.

 

 

3. Die Kunden/innen

 

Die Kunden/innen werden an der Eingangstüre abgeholt. Während des Kundengesprächs halten sich im Sitzungszimmer keine anderen Mitarbeiter auf. Der Sicherheitsabstand wird eingehalten und die Schutzmasken während der gesamten Beratung getragen. Die auf dem Besprechungstisch installierten Plexiglasscheiben sorgen für zusätzlichen Schutz. Im Anschluss - wie auch während den Arbeitstagen - werden die Räumlichkeiten in regelmässigen Abständen gut und ausreichend gelüftet. Angebotene Lebensmittel, wie z.B. Süssigkeiten zum Kaffee, werden entsorgt.

 

 

4. Besuche

 

Die Termine werden telefonisch oder schriftlich mit den Kunden/innen vereinbart. Dabei werden sie über das Schutzkonzept informiert. Die Laufkundschaft wird unter Einhaltung der Hygienebestimmungen mündlich auf diese aufmerksam gemacht.

 

 

5. Contact-Tracing

 

Aufgrund der Erfassung sämtlicher Kundenkontakte in der digitalen Agenda sowie dem Kundenverwaltungssystem ist bei einer Corona-Virus-Erkrankung durch einen Kunden/innen und/oder Angestellten die Rückverfolgbarkeit jederzeit gewährleistet.

 

 

6. Reinigung der Räumlichkeiten

 

Die Oberflächen werden mehrfach täglich desinfiziert. Zusätzlich auch nach jedem Kundenbesuch. Jeden Abend werden die Arbeitsflächen sowie die Toilette gründlich gereinigt.

 

 

7. Allgemeines

 

Für die Kunden/innen gilt zu jedem Zeitpunkt innerhalb der Büroräumlichkeiten der Flammer u. Partner Versicherungstreuhand GmbH die Abstandsregelung gemäss dem Bundesrat. Die Hygiene-Empfehlungen des Bundesrates sind an der Eingangstüre der Büroräumlichkeiten gut ersichtlich.

 

 

Bleiben Sie gesund und freundliche Grüsse von Ihrem «Flammer u. Partner»-Team

 

 


Die Flammer u. Partner Versicherungstreuhand GmbH bedankt sich bei all ihren Kunden/innen für Ihre Unterstützung und Rücksichtnahme herzlichst. Bei Fragen steht Ihnen das Team der Flammer u. Partner Versicherungstreuhand GmbH jederzeit gerne zur Verfügung.